Wir über uns

Sein Hobby zum Beruf  machen? Hört sich ganz nach uns an. Es begann Mitte der 90er Jahre, als sich mitten im Sammelfieber für Ü-Ei-Figuren und dem damit verbundenen Tauschen mit anderen Sammelbegeisterten zwangsläufig ein recht großer Haufen an doppelten Figuren auftürmte. Was nun machen, wenn man seine Sammlung nahezu komplett hat?

Verkaufen, um Platz für Neues zu schaffen! Was einst als Maßnahme zum Platzschaffen für weitere Figuren startete, wurde zunehmend   zu einer richtigen Einnahmequelle. Stelle man sich jetzt noch vor, dass man in der Sammlerszene einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt hat, da man auch ausgefallene Wünsche sehr oft bedienen kann, dann wird das Hobby zwangsläufig zum Beruf , oder im Falle unseres Gründers zur Berufung.

Es kamen die ersten Hilfskräfte, die den gleichen Enthusiasmus für die kleinen Figuren an den Tag legten und schon wurde die Garage auf einmal ziemlich klein. Das erste Lager wurde gemietet, welches auch mit dem wachsenden Interesse kaum Schritt halten konnte. Auch der tägliche Gang zur Post, um die Kundenbestellungen zu versenden, gestaltete  sich immer schwieriger: das Auto war einfach zu klein.

Zudem häuften sich die Anfragen von Sammlern, ob man nicht auch an dieses oder jenes „herankommen  könnte“  und dem Anspruch, auch diesen Wünschen nachzukommen. So gesellten sich nach und nach weitere Sammelgebiete hinzu. Seien es die allseits beliebten Panini Sticker, die zu jeder Fußball Weltmeister- und Europameisterschaft einen regelrechten Hype auslösen, dem sich kaum jemand entziehen kann, ob Alt oder Jung, oder auch die Sammelkartenspiele, die um die Jahrtausendwende Kinderherzen auf der ganzen Welt höher schlagen lassen.

Nach und nach  nahm  sowohl die Anzahl der Sammelgebiete, als auch die Anzahl der Mitarbeiter zu, die dabei mithelfen, den Sammlern Ihre Wünsche zu erfüllen.

Nach wie vor sind wir Veranstalter der größten Ü-Ei-Börse Deutschlands und geben unseren Kunden und alten Bekannten die Möglichkeit, uns vor Ort kennenzulernen. Auch im Bereich Sammelkarten veranstalten wir regelmäßig Turniere, die zu den größten in ganz Deutschland zählen.

Der nächste Meilenstein war 2011 die Eröffnung unseres Spielwarengeschäfts in Dreieich, um auch lokal präsent zu sein und den wichtigsten Kunden, den Kindern jeden Alters, ihre Wünsche erfüllen zu können.

Auch im Bereich Spielwaren passen wir uns ständig den Nachfragen unserer Kunden an und gehen auch den ausgefallensten Wünschen nach, um am Ende des Tages wieder einen Kunden zufrieden zu machen.

Möchten Sie uns kennenlernen? Besuchen Sie uns doch einfach auf einer unserer Veranstaltungen, direkt in unserem atmosphärischen Spielwarengeschäft oder in unserem Lager, in dem wir auch einen Raum zum Tauschen, Spielen und Fachsimpeln unter Sammelkartenspielern anbieten.

Euer collect-it.de Team freut sich auf euch!