Dragons MBE3

Artikelnummer: 4007396029338

Im Tal der Sieben Drachen herrscht Aufregung. Geheime Ziel-Karten und deren Farbe bestimmen für die Spieler den weiteren Weg. Nur wer es schafft, sieben Drachen seiner Ziel-Farbe in einer Reihe zu vereinen gewinnt diesen spannenden Wettlauf gegen die Zeit und gegen seine Mitstreiter. Aber Achtung vor ungewollten Aktionskarten der Mitspieler ? schnell kann sich im Laufe der Partie die Zielfarbe des Spielers ändern. Je unaffälliger ein Spieler auf sein Ziel hinarbeite, desto höher sind seine Chancen zu gewinnen!Ein kurzweiliges und schnelles Kartenlegespiel für Zwischendurch!

So spielt man Dragons:

Der Silberdrache wird als Startkarte der Auslage in die Tischmitte gelegt. Er ist zu Spielbeginn als Joker im Besitz aller fünf Farben. Drachen- und Aktionskarten werden gemischt und als Zugstapel bereitgelegt. Jeder Spieler erhält drei Karten auf die Hand und eine Zielkarte, die er vor sich ablegt. Wer am Zug ist, zieht zuerst eine Karte vom Zugstapel auf die Hand und spielt dann eine Karte aus. Eine Drachenkarte wird an eine Karte in der Auslage gelegt. Dabei muss mindestens eine Drachenfarbe übereinstimmen. Legt ein Spieler eine Drachenkarte in die Auslage, bei der mehr als eine Drachenfarbe übereinstimmt, bekommt er eine Bonuskarte. Statt einer Drachenkarte kann der Spieler eine Aktionskarte ausspielen. Dadurch kann er z.B. Ziel- und Handkarten tauschen oder die Farbe des Silberdrachen ändern. Ein Spieler hat gewonnen, wenn eine verbundene Reihe von sieben Drachen in der Farbe seiner augenblicklichen Zielkarte in der Auslage liegt.

Kategorie: Amigo


8,22 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DePaketNonDeEinschreiben)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Im Tal der Sieben Drachen herrscht Aufregung. Geheime Ziel-Karten und deren Farbe bestimmen für die Spieler den weiteren Weg. Nur wer es schafft, sieben Drachen seiner Ziel-Farbe in einer Reihe zu vereinen gewinnt diesen spannenden Wettlauf gegen die Zeit und gegen seine Mitstreiter. Aber Achtung vor ungewollten Aktionskarten der Mitspieler ? schnell kann sich im Laufe der Partie die Zielfarbe des Spielers ändern. Je unaffälliger ein Spieler auf sein Ziel hinarbeite, desto höher sind seine Chancen zu gewinnen!Ein kurzweiliges und schnelles Kartenlegespiel für Zwischendurch!

So spielt man Dragons:

Der Silberdrache wird als Startkarte der Auslage in die Tischmitte gelegt. Er ist zu Spielbeginn als Joker im Besitz aller fünf Farben. Drachen- und Aktionskarten werden gemischt und als Zugstapel bereitgelegt. Jeder Spieler erhält drei Karten auf die Hand und eine Zielkarte, die er vor sich ablegt. Wer am Zug ist, zieht zuerst eine Karte vom Zugstapel auf die Hand und spielt dann eine Karte aus. Eine Drachenkarte wird an eine Karte in der Auslage gelegt. Dabei muss mindestens eine Drachenfarbe übereinstimmen. Legt ein Spieler eine Drachenkarte in die Auslage, bei der mehr als eine Drachenfarbe übereinstimmt, bekommt er eine Bonuskarte. Statt einer Drachenkarte kann der Spieler eine Aktionskarte ausspielen. Dadurch kann er z.B. Ziel- und Handkarten tauschen oder die Farbe des Silberdrachen ändern. Ein Spieler hat gewonnen, wenn eine verbundene Reihe von sieben Drachen in der Farbe seiner augenblicklichen Zielkarte in der Auslage liegt.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.