Die wichtigsten Sammelkarten Zubehörartikel

30.12.2020 16:19

Sammelkarten jeglicher Art haben über die letzten Jahre einen massiven Hype erfahren, doch viele behandeln diese nicht mit einer gewissen Vorsicht. Schnell sind Kratzer, Knicke, Biegungen oder sonstige Schäden schnell an den geliebten Karten, oftmals auch bei solchen die mehrere Hundert Euro Wert wären. Um diese zu schützen gibt es Zubehörartikel verschiedenster Arten. Diese sind aber nicht nur an Spieler gerichtet sondern auch an Sammler, da sie oftmals Karten in einem perfekten Zustand halten möchten. Mit dieser Übersicht soll auf die verschiedenen Artikel eingegangen werden und welchen Nutzen sie haben.

Hüllen

Hüllen sind die bekanntesten Zubehörartikel um eure Karten zu schützen. Diese kommen in verschiedenen Materialen, Farben und Preisklassen. Die beliebtesten sind auf jedenfall die durchsichtigen dünnen Hüllen von Ultra Pro. Diese sind die günstigsten die man Erwerben kann und dienen dem vorrübergehenden Schutz, beispielsweise wenn man die Karten frisch aus dem Booster gezogen hat und diese damit direkt schützen möchte. Um einen besseren Schutz zu gewährleisten können wären die Ultra Pro - Deck Protector Sleeves geeignet, da sie in verschiedenen Farben vorhanden, wesentlich robuster und Turnierlegal sind (oft darf der Kartenrücken aufgrund von gewollten Makierungen nicht erkenntlich sein). Diese eigenen sich neben dem spielen auch perfekt zur Aufbewahrung in Boxen aber auch in Sammelordnern, da durch die angepasste Größe sie nicht verrutschen und einen langlebigen Schutz garantieren. Falls man die Karten mit schönen Motiven spielen möchte, so ist dies auch möglich, denn verschiedenen Hersteller bieten ihre Hüllen auch mit diversen Motiven an. Die Turnierspieler hingegen werden mit den genannten Hüllen nicht zufrieden sein, da ein Schutz vor Knicken, Verschmutzungenn etc. sehr wichtig ist. Einen ganzen Turniertag mit mischen, cutten als auch spielen können nur qualitativ hochwertigere Hüllen durchstehen. Dafür wären beispielsweise die Dragon Shield Sleeves geeignet, da sie zwar etwas mehr kosten, jedoch wesentlich robuster sind und sich bei competitven Spielern großer Beliebtheit erfreuen. Für einen optimalen Schutz sind sogenannte Inner Sleeves praktisch. Diese sind hauchdünn und kömmen über die Karten wie eine zweite Haut, welche wiederrum in die oben genannten Hüllen kommen, wodurch die Karten noch einen Ticken besser geschützt sind. Aufpassen muss man hingegen bei den größen, denn neben der bekannten Standard Größe (Pokémon, Magic the Gathering, Force of Will) gibt es noch die Japanese Size (Yu-Gi-Oh), dementsprechend muss man aufpassen um welches Spiel es sich handelt!

Deckboxen, Aufbewahrung

Aufbewahrungsboxen können eine Vielzahl an Karten aufbewahren, wobei man hier klar Zwischen Deckbox und Aufbeahrungsboxen unterscheiden muss. Deckboxen dienen den Spielern der Aufbewahrung ihres Decks und zusätzlichen Karten auf Turnieren. Diese können meist 60+ Karten umfassen mit einfachen Hüllen. Wie bei den Hüllen kommen diese in verschiedenen Formen, Größen und Preisen. Die bekanntesten sind die Standard Ultra Pro Deck Box.Sehr günstig aber dennoch robust genug um einen rundumschutz zu garantieren. Motivdeckboxen sind in der Größe oft vorhanden, offiziell lizensierte von Pokémon als auch andere Motive sind erwerblich. Falls eine etwas größere Variante der beliebten Deckbox erwünscht ist, so ist hiermit eine alternative gegeben. Möchte man hingegen 4 verschiedene Decks mitnehmen, so können die Dragon Shield - Four Compartment Boxen aushelfen. Durch ihr dickes Plastik und dem großzügigen Raum können entweder Mehrere Decks, andere Zubehörartikel oder gar kleine Sammlungen dort Platz finden. Bie den Aufbewahrungsboxen, welche nur für eine große Menegen an Karten nötig ist, gibt es wie bei allen anderen Zubehörartikel in verschiedenen Größen und Stoffen. Die beliebtesten sind hierbei aus Pappe, und können in 1000er oder 4000er Größen erworben werden. Es gibt noch wesentlich mehr Formen und Größen von Boxen, schaut doch gern HIER vorbei und überzeugt euch selbst.

Alben, Ordner, Einlegeblätter

Sammelalben sind Zubehörartikel, die sich primär an Sammler richten, wobei Spieler sie als Tauschordner verwenden können. Diese umfassen eine gewisse Anzahl an Seiten mit unterschiedlicher Taschenanzahl, sprich es gibt Ordner die können 40 Karten aufbewahren, andere hingegen sogar 4000. Die kleinste Größe sind in der Regel die Ultra Pro - Black 4-Pocket Portfolio. Durch ihren günstigen Preis und geringe Größe können sie beidseitig insgesamt 80 Karten umfassen und passen in jeden Rucksack für den Transport. Die nächstgrößere Variante ist der Ultra Pro - Gaming Collector 9-Pocket Portfolio , welcher aus demselben Material besteht, jedoch durch die 9 Tachen je Seite insgesamt 180 Karten umfassen kann. Diese beiden Größen gibt es auch in den beliebten Pokémonmotiven, schaut doch HIER vorbei. Falls man die 9 Taschen je Seite mag, so kann man diese auch in einem qualitativ hochwertigeren Material erwerben. Die Blackfire Premium 9-Pocket Zip-Album haben Platz für insgesamt 360 Karten, haben einen Reißverschluss, haben ein Stoffartiges Innen- und Außenmaterial und dienen somit zur verbersserten Sicherung eurer Karten. Die beliebtete Variante der Ordner sind die Ultra Pro 9 Ring Binder,denn diese kann man nach eigenem Bedürfniss auffüllen oder reduzieren. Mit den Ultra Pro 9-Pocket Silver Series Pages kann der Ordner individuell gestaltet werden je nach Größe der Sammlung. Auch diese gibt es in den beliebten Pokémon Motiven, schaut doch auf unserer Webseite vorbei.

Spielmatten

Spielmatten sind speziell für die Spieler der Sammelkartenspieles gedacht. Sie ähneln vom Stoff her dem eines Muaspads aufgrund der gummierten Unterseite und haben meist eine Universalgröße von etwa 60 cm x 35 cm. Diese kommen in den verschiedensten Farben und Motiven, wobei die einfarbigenUltra Pro Playmats am beliebtesten sind. Falls man doch ein Motiv haben möchten, sind solche wie von Dragon Shield geeignet, die durch ihre kunstvollen Drachenmotiven sich von der Masse abheben. Doch auch Fans der Pokémon Reihen haben Glück, denn durch die offizielle Lizensierung durch Ultra Pro können viele Motive der kleinen Lieblinge gesammelt werden. Doch auch Matten können bei schlechter Behandlung Schäden davontragen, sei es Risse, Verschmutzungen oder Knicke. Eine Lösung dafür sind Playmat Tubes, denn durch das Hartplastikgehäuse und der Gummikappe ist ein geschmeidige aber auch geräumige Lagerung eurer Matte garantiert.